Um unsere Seite optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einfach ne leere Grafik.

von Lars Heidemann

Herzlichen Glückwunsch WILPU!

Seit 140 Jahren ist die inhabergeführte Wilh. Putsch GmbH & Co. KG in Familienbesitz. Darauf kann man stolz sein. Um dies auch zu zeigen, hat die Geschäftsführung entschieden das Jubiläum zusammen mit den 80 Mitarbeitern gebührend zu feiern.

Die Wilh. Putsch GmbH & Co. KG ist spezialisiert auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Stichsägeblättern, Säbelsägeblättern und Lochsägen für Elektrowerkzeuge. In ihrem Werkzeugsegment sind sie der größte Hersteller für Zubehörbedarf in Deutschland und einer der führenden Hersteller weltweit.

Wilhelm Putsch gründete die Sägenfabrik im Jahre 1867 in Remscheid, einer Stadt im "Bergischen Land", in der bereits seit über hundert Jahren hochwertige Werkzeuge hergestellt werden.

Die Produktpalette aus eigener Fertigung umfasste zu dieser Zeit bereits ein breites Programm an Gestellsägen, Bügelsägen und Schrotsägen für die Holzbearbeitung, dass unter dem Markennamen Hundehütte® bekannt wurde und heute noch vertrieben wird.

Ab 1947 begann das Unternehmen unter dem Markennamen WILPU® als erster deutscher Hersteller mit der Produktion von Sägeblättern für elektrische Stichsägen. Ende der 70er Jahre wurde das Programm um die Fertigung von Säbelsäge- und Druckluftsägeblättern erweitert. Komplettiert wurde das Produktprogramm vor wenigen Jahren mit der Fertigung von Lochsägen aus Bi-Metall.

Das shetani.team gratuliert der Wilhelm Putsch GmbH & Co. KG zum 140_jährigen Bestehen.