Um unsere Seite optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einfach ne leere Grafik.

von Lars Heidemann

Online-Kommunikation

Eine Webseite ist ein Kommunikations-Werkzeug. Wie mit jedem anderen Werkzeug auch kann man damit manchmal mehr Schaden als Nutzen anrichten.

Ein erfolgreicher Internetauftritt ist auf die Kommunikation von Mensch zu Mensch optimiert. Erfolgreich zu sein bedeutet in diesem Zusammenhang, das Zielpublikum durch einen gelungenen Dialog zu erreichen. Der Besucher soll etwas Bestimmtes wissen, denken, fühlen oder tun — nach Möglichkeit genau das, was der Betreiber der Webseite im Internet erreichen möchte.

Eine Webseite ist ein Kommunikations-Werkzeug. Wie mit jedem anderen Werkzeug auch kann man damit manchmal mehr Schaden als Nutzen anrichten.

Um nicht nur die Risiken, sondern auch die Chancen der Online-Kommunikation zu sehen, ist aus unserer Sicht vor allem ein Verständnis von Kommunikation selbst notwendig, das — vorsichtig ausgedrückt - noch nicht überall greift: Offenheit, Authentizität und Mut.

Nur wenn man Kommunikation als Gespräch versteht und neugierig ist auf das, was der Markt von einem selbst und den eigenen Produkten denkt, wird man sie richtig einsetzen können.